please pick only one column
please pick only one post size
option not available. :x please pick something else.

ABGESAGT: Gegen Antisemitismus und Antizionismus - Fight Terror, Support Israel

Um ihrer Wahlwerbekampagne den Anschein von ein wenig Glamour zu geben hat die Partei DIE LINKE.Sachsen zum 28.8. Sarah Wagenknecht und Oskar Lafontaine nach Leipzig eingeladen, um sie auf dem Marktplatz zum Volk sprechen zu lassen. Der sächsische Landtagswahlkampf geht damit in die Endrunde.
Wagenknecht und Lafontaine als Einzelpersonen, aber auch die Partei DIE LINKE insgesamt, fallen immer wieder durch ihre regressive Kapitalismuskritik und als Antizionismus verkleideten Antisemitismus auf, sei es durch ihr Raunen von einer „Finanzmafia“, die Beteiligung an der Hamas-Flottille im Jahr 2010, sowie die tatkräftige Unterstützung und Begrüßung von scheinbar pro-palästinensischen Demonstrationen, die ihren Sinn und Zweck im Anschluss durch israel- und judenfeindliche Übergriffe verdeutlichen, wie bspw. bei einer von der Partei organisierten Demonstration in Essen am 18. Juli 2014.

Das Bündnis gegen Antisemitismus und Antizionismus Leipzig ruft daher zu einer Gegenkundgebung unter dem Motto „Gegen Antisemitismus und Antizionismus - Fight Terror, Support Israel“ an diesem Donnerstag, dem 28.8.2014, ab 14:45 Uhr am Marktplatz auf. (genauer Standort wird noch bekannt gegeben)

http://baaleipzig.wordpress.com/

A wilderness wasted in your eyes

Every flower grown in the ashes of dead stars

Welcome to the garden